Wieviel kostet ZEP Clock?

Hier sehen Sie, wie günstig der Einstieg in die ZEP Welt ist.


Die Lösung aus der Cloud

ZEP Clock wird als Cloud-Lösung online gemietet.

  • Sofort-Start: Keine Installation, ein Web-Browser genügt
  • Immer die neueste Version
  • Tägliche Datensicherung
  • Betrieb auf leistungsfähigen, redundant ausgelegten Systemen
  • Kompetenter Support

ZEP in der Cloud: Datensicherheit und Verfügbarkeit


Keine Mindestvertragslaufzeit, jederzeit kündbar!

ZEP Clock ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

ZEP AGB (Online-Nutzung)


ZEP Clock wird online gemietet.
Die Abrechnung erfolgt monatlich per Lastschrift jeweils rückwirkend für den abzurechnenden Monat.
Die Rechnung erhalten Sie bequem per EMail.

Der Rechnungsbetrag ergibt sich aus der Anzahl der in ZEP Clock im betrachteten Monat als beschäftigt angelegten Mitarbeiter, für die Zeiten erfasst werden können, sowie der gewählten Funktionalität.

Die Anzahl der Mitarbeiter sowie den Funktionsumfang können Sie jederzeit an Ihren Bedarf anpassen.

ZEP Clock

1 €
/ Mitarbeiter
/ Monat
  •   Arbeitszeiterfassung und Auswertung
  •   Apps für iPhone, Android und Blackberry
  •   Optionale Erweiterungen:
  • Überstunden, Fehlzeiten und Urlaub
    + 1 €
    / Mitarbeiter
    / Monat
    Urlaubskalender, Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung mit Genehmigungsverfahren, Führen von Überstundenkonten, Monats- und Jahresabschluss
  • Abteilungen, Niederlassungen, Standorte
    + 1 €
    / Mitarbeiter
    / Monat
    Abbildung der Unternehmensstruktur, Auswertungen je Abteilung/Niederlassung/Standort

Bei Bedarf kann ZEP Clock jederzeit auf ZEP compact oder ZEP professional umgestellt und dann durch zahlreiche ZEP Zusatzmodule optimal an Ihre Bedürfnisse angepasst werden, z. B. als leistungsfähiges Ticket-System, zentrales Online-Dokumenten-Archiv oder als Lösung zur Abrechnung Ihrer geleisteten Arbeitszeiten an Ihre Kunden.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz