Datenschutzerklärung zur ZEPClock-App


Die ZEPClock-App dient als mobile Stempeluhr und unterstützt das einfache Ein-/Ausstempeln auf einem mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet) und überträgt die Stempel-Vorgänge an die Cloud-Lösung ZEP – Zeiterfassung für Projekte bzw. ZEP Clock zur Arbeitszeiterfassung. Zur Nutzung der App wird eine aktive und gültige ZEP oder ZEPClock Miet- oder Test-Version bzw. eine ZEP Kauf-Version benötigt Die ZEPClock-App wird ausschliesslich über das ZEP/ZEPClock WebFrontend eingerichtet und konfiguriert. Nach der Anlage eines sog. Gerätes (Smartphone, Tablet) in ZEP/ZEPClock kann die App mit diesem Gerät verknüpft werden. Sie zeigt dann die in ZEP dem Gerät zugewiesenen Mitarbeiter, die dann über die App ein- bzw. ausstempeln können.

Anbieter

provantis IT Solutions GmbH
Stuttgarter Str. 41
71254 Ditzingen
Tel. +49 (0)7156 43623-22
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.zep.de, www.provantis.de

Beschreibung der von der App erhobenen Datenarten und Zugriffsrechte

Die App dient zur synchronen Erfassung von Ein-/Ausstempel-Vorgängen von den auf der App angezeigten Benutzern. Erfasst wird je Stempelvorgang die Art (Ein- bzw. Ausstempeln), der Zeitpunkt des Stempelns und optional der Standort des Smartphones. Nur diese Daten werden an ZEP/ZEPClock (Cloud-Lösung) übertragen, um dort die Arbeitszeiten des Benutzers zu erfassen bzw. Zeitbuchungen anzulegen. Die Kommunikation mit dem Server erfolgt über ausschliesslich über eine verschlüsselte https-Verbindung.

Zugriff auf das Internet (WLAN, Funknetz)

Wird verwendet, um die von der App erfassten Daten (Ein-/Ausstempeln sowie die Konfiguration der App) mit ZEP/ZEPClock zu synchronisieren.

Zugriff auf die Kamera

  • Wird benötigt zum Scannen des QR-Verbindungs-Codes: dieses ist ein Komfort-Feature durch das die Verknüpfungsdaten aus der ZEP-Geräteverwaltung über einen QR-Code eingelesen werden können und so nicht eingetippt werden müssen. Der QR-Code ist einem Benutzer erst nach Anmeldung im ZEP Web-Frontend ersichtlich, jeder QR-Code / Verknüpfungscode wird nach einmaliger Verwendung ungültig.

Zugriff auf den Standort bzw. Location-Dienste

Ein Administrator kann im Web-Frontend bei einem Gerät die Übermittlung des Standorts aktivieren. Wurde diese aktiviert, so muss der Benutzer in der App der Standort-Übermittlung zustimmen. Ist diese aktiv, so wird bei jedem Stempel-Vorgang der aktuelle Standort (GPS-Position) an ZEP/ZEPClock übermittelt.

Zugriff auf das Telefon

Kann im Administrator-Modus erfolgen um einen Benutzer direkt aus der App anzurufen. Die Telefonnummer wird von ZEP an die App übermittelt.

Erklärung des Zwecks für den diese Daten erhoben werden

Die App dient als mobile Stempeluhr und ermöglicht das Ein-/Ausstempeln von Mitarbeitern in ZEP/ZEPClock zum Zwecke der Erfassung und Dokumentation von Arbeitszeiten. Die App protokolliert, erhebt, speichert oder versendet keinerlei Geräte-, Kontakt- oder persönliche Daten an Dritte.

Speicherdauer

Die mit der App erfassten Daten werden mit ZEP synchronisiert und dort für Auswertungen über das ZEP-Frontend, Abrechnung an Kunden usw. im Sinne der ZEP Nutzung gespeichert. Die erfassten Daten werden dauerhaft in ZEP gespeichert solange ZEP genutzt wird, d.h. so lange die Cloud-Version gebucht bzw. die Test-Version aktiv ist.

Übermittlung an Dritte und deren Zweck

Alle mit der App erfassten Daten werden ausschließlich mit dem ZEP-Zugang des Benutzers synchronisiert, in ZEP gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Datenschutzerklärung wurde aktualisiert am 13.1.2020.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.